Kategorie: Unsere Straßen

  • Frei Luft Galerie ab 30.Juni

    Frei Luft Galerie ab 30.Juni

    Umzug und gleich ein besonderes Event! Am 30. Juni ziehen wir von der Blumenstraße in die Marienstraße/Ecke Schwabacherstraße. Um 12 Uhr vormittags wird dann dort auch die Frei Luft Galerie eröffnet. Also ein tolles Fest für Anwohner*innen, Kulturschaffende und Kulturinteressierte. Symbiose aus Stadtgestaltung, Nachbarschaftsaktion, Stadtbegrünung und Stadtkultur!   Mehr Infos dazu auf https://freiluftgalerie.jimdofree.com/  

  • 2. Station Blumenstraße ab 16.Mai

    2. Station Blumenstraße ab 16.Mai

    Trauriger Abschied aus der Kornstraße am 16.Mai! Die Anwohner*innen hatten sich schon so an unsere Bäume und Bänke gewöhnt und daran erfreut. Gute Stimmung, keine Gehsteigparker mehr und Grün in der Straße. Ihr Wunsch ist mehr und immer was davon! Und dann ging es weiter zur Blumenstraße!

  • 1. Station 2024 – Kornstraße

    1. Station 2024 – Kornstraße

    Am 18.April war es soweit! Unser Baummodule frisch bepflanzt vom Team des Grünflächenamtes und startbereit. Unsere Umzug bergab und dann bergauf in die Südstadt. Die Kornstraße unser Ziel. Eine eigentlich tolle Straße, die mit seiner Architektur aus in der Südstadt heraus sticht. Schon das Vorgespräch mit Anwohner*innen, die vor über 85 Jahren dort geboren und…

  • Gastspiele auf der Kulturterrasse und in Nürnberg

      Von 7. -17. September gab die Wanderbaumallee ein Gastspiel bei der Kulturterrasse! Ein zweites Gastspiel erfolgte in Nürnberg-Gostenhof während der dortigen Mobilitätswoche von 13.-18. September.

  • Station in der Marienstraße

    Station in der Marienstraße

    Zum neuen Standort ging es bei Sonnenschein mitten durch die Fußgängerzone und sorgte dort für Staunen und Interesse. Gießpaten der Tannenstraße begleiteten ihre Schützlinge an den neuen Standort, wo sie zu treuen Händen an die neuen Paten übergeben wurden. Am 18. August organisierte das Wanderbaum-Team ein Nachbarschaftstreffen: Fürths Critical Mass – der Fahrrad-Gruppen-Ausflug immer am…

  • Bericht aus der Tannenstraße

    In der Tannenstraße ging es lebhaft um die Wanderbäume zu. Das begann bereits vor ihrer Ankunft, denn erstmalig benötigten die Module Parkraum, weil der Gehweg in der Tannenstraße nicht breit genug ist. Hier galt es im Vorhinein Bedenken der Anwohner zu begegnen. Doch die Bäume kamen nicht ohne Ersatz und die großzügigerweise von der Infra…